Wert eines Wohnrechts erhalten

 420,00

Enthält 20% USt.
Lieferzeit: nach Vereinbarung

Mit Wert eines Wohnrechts verschaffen Sie sich eine rasche Auswertung!

Bitte geben Sie die genauen Parameter in Bestellhinweise ein.

Wert eines Wohnrechts zur Orientierung und als Entscheidungsgrundlage!

Lassen Sie einen neutralen Sachverständigen den Wert eines Wohnrechts berechnen.

Erhalten Sie rasch eine Auswertung!

Wert eines Wohnrechts erhalten sie konkret anhand Ihrer Anforderung (Art der Liegenschaft und angedachte Nutzung) ermittelt.
Sie erhalten eine Auswertung für den Wert eines Wohnrechts elektronisch übermittelt. Rasch und übersichtlich.
Erstgespräch (telefonisch, online, persönlich):

Welche Angaben werden zur Berechnung des Werts eines Wohnrechts benötigt?

  • Art der zu schätzenden Liegenschaft mit Flächenangaben und
  • Adresse oder Daten aus dem Grundbuch (KG/EZ/Anteile).
  • Geburtsdatum und Geschlecht der Berechtigten.
  • Angedachte Nutzung durch die Berechtigten (Alles, Ausschließlich, Wohnnutzfläche, Gartennutzung etc.)
  • Regelung zu den laufenden Betriebskosten, Instandhaltungskosten sowie
  • Instandsetzungs-, Reparatur-, Erneuerungskosten (wer zahlt was?).
  • Handhabung der ev. erzielbaren Nutzungserträgen.
Angebotslegung anhand obiger Parameter
Die Ermittlung des Werts eines Wohnrechts erfolgt in folgenden Schritten:
  1. Erstgespräch zur gemeinsamen Festlegung des Zwecks, danach
  2. Auftragserteilung.
  3. Berechnung (ca. 1-1,5 Tage) mit anschließender
  4. Übermittlung des Werts eines Wohnrechts auf elektronischem Weg.
Darüber hinaus biete ich gerne die Unterstützung bei der Interpretation der Ergebnisse an. Maßgeschneidert für Ihren Zweck.

Kontaktieren Sie mich gerne bei offenen Fragen.

Jetzt Erstgespräch vereinbaren!

Der Wert eines Wohnrechts entspricht dem wirtschaftlichen Vorteil der/des Berechtigten (oder von Beiden) und zwar in ersparten, üblicherweise zu zahlenden Mieten oder Pachten bzw. den aus dem Grundstück zustehenden Erträgen und gegebenenfalls in der Ersparnis weiterer Aufwendungen, die gewöhnlich vom / von der Berechtigen zu tragen.

Für die Ermittlung des Nutzens aus dem lebenslänglichen Wohnrechts ist Alter und Geschlecht der/des Berechtigten (oder von Beiden) ausschlaggebend. Dies bestimmt die statistische Lebenserwartung, die aus veröffentlichten sogenannten Sterbetafeln der Statistik Austria abgelesen werden kann und somit den anzusetzenden Leibrentenbarwertfaktor für die Berechnung der jährlichen Ersparnis und der Abzinsung auf den Betrachtungsstichtag.

Hinweis: Für Dritte nicht geeignet! Es erfolgt keine Besichtigung an Ort und Stelle sowie keine Detailprüfung der Angaben.

Jetzt Erstgespräch vereinbaren!

Anwendbar für:

  • Einfamilienhaus, Reihenhaus, Doppelhaushälfte
  • Eigentumswohnung
  • Eigentumshaus

Kunden:

  • Privatpersonen
  • Rechtsanwälte
  • Unternehmen
  • Bauträger / Baumeister